Jungschartag des Ev. Jugendwerks Bezirk Reutlingen (ejr) 25.03.2018 Ohmenhausen „Ich hab Durst“

Jungschartag des Ev. Jugendwerks Bezirk Reutlingen (ejr) 25.03.2018 Ohmenhausen „Ich hab Durst“

Sonntag 25.03.2018 kurz nach 9.00 Uhr in Wannweil Johanneskirche.
Das diesjährige BiPaBa-Team für den Jungschartag in Ohmenhausen ist startklar zur
Abfahrt. Ein tolles Team von 7 Jungs und Mädels ( 4 Mädels + 3 Jungs) zwischen Kl. 3 u. Kl. 8 hochmotiviert und voller Vorfreude auf den Jungschartag einer Mischung aus einem Gottesdienst für Kinder von Kl.  1-7 und einem wie immer genialen Stationenlauf.
Danach sammelt sich das Herzstück des Jungschartags. Nämlich die Mitarbeiter an den Spielstationen. Denn ohne dies eminent wichtigen Jungs, Männer und Mädels wäre der Jungschartag nicht möglich und auch nicht vorstellbar. Eine tolles Team aus gerade Konfirmierten, Jugendtrefflern, Jugendtreffleitern, Mitarbeitern von BiPaBa, Ex-Jungenschaftler und anderen erwachsenen Mitarbeitern die einfach Lust haben anderen einen schönen Tag und viel Spass zu garantieren.
Das Thema „Ich hab Durst“ angelehnt an der diesjährigen Jahreslosung war der zentrale Punkt im Gottesdienst mit toller Band und der zentralen Botschaft, dass Jesus den wirklichen Durst unseres Leben stillt.
Nach dem Gottesdienst gab es wie immer die traditionellen Spielstationen, die wieder einmal von Spielleiter Matze Schucker aus Bronnweiler und seinem Team genial vorbereitet wurden.
Nicht zu  vergessen die 25 Mitarbeiter aus Wannweil, Reutlingen und 2 Bergfreunden an den Stationen, der Anmeldung, als Begleiter des Wannweiler Teams,  die auch in diesem  Jahr wieder einen großartigen Beitrag zum Gelingen und Stattfinden des Jungschartages des ejr beigetragen  haben.
Danke Euch. Ihr wart Super! Praise the Lord!!
Auch das Wetter war echt schön. Die ersten Vorboten des Frühlings mit blauem Himmel und Sonne waren angekommen.
Das Wannweiler Team erreichte mit viel Power, Köpfchen, Team- und Sportsgeist den sensationellen 2. Platz auf dem Stockerl in der Kategorie Kl. 5-8 und das obwohl 2 noch in der 3 und 4 Klasse sind.
Echt cool. Herzlichen Glückwunsch.
Wir danken Gott für einen sensationellen Tag mit Kaiserwetter und einer tollen Botschaft, dass Gott immer für uns da ist und seine Quelle nie versiegt.
Ich freu mich schon darauf im nächsten Jahr wieder mit Euch am Start zu sein.

Euer Micha „Bibbl“ Hipp