Wort für die neue Woche

© Foto: wislamos bearbeitet: Ulrich Maurer

Wort für die neue Woche

Foto: Eberhard Gläser Montage U. Maurer

Christus Jesus hat dem Tod die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium

2. Timotheus 1,10

 

 

 

Internationaler Tag des Friedens der Vereinten Nationen (UNO) 21. September 2018

© Foto Jürgen Lippert Wannweil

© Foto: Eberhard Gläser

 Glockenläuten von 18:00 bis 18:10 Uhr 

Der 21. September ist seit 1981 ein internationaler Tag des Waffenstillstands und der Gewaltlosigkeit. Wir werden dieses Jahr an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren und auch an den Ausbruch und das Ende des Dreißigjährigen Krieges erinnert, um uns des Wertes des Friedens für uns alle zu vergewissern. Wenn die Glocken vieler Kirchen, so auch die der Johanneskirche, am 21. September dieses Jahr erstmals läuten, dann ist das ein sinnfälliges Zeichen, dass das Friedensprojekt eines gemeinsamen Europas immer neue Ausdrucksformen findet. 

 

 

 

Bibel & Pasta, basta!

Samstag, 22. September

Einladung zu einem Keramik-Workshop

Thema: Gefäße des Segens

An drei Abenden wollen wir uns  Gedanken machen über die Bedeutung einer Schale im Bezug auf unser Leben und auf unseren Glauben.

Dabei soll die praktische Arbeit nicht zu kurz kommen.

Die Schalen werden in einer Gipsform erarbeitet, poliert und mit Terra übergossen. Nach dem 1. Brand werden sie mit Naturmaterialien verpackt, mit Kupferdrähten versehen und im offenen Feuer gebrannt. Wenn sie nach 2 Tagen aus dem Feuer kommen  ist es wie bei einem Geschenk. Wir werden sie aus dem Ofen holen und  staunen, wie das Feuer die Schalen farblich gestaltet hat.

 

Zeit:  Donnerstag, 11., 18. und 25.Oktober 2018, jeweils von 18 bis 21 Uhr

Kosten:  40 € für Material und Brand

Ort:  Keramik-Werkstatt „Ton in Ton“ eine Arbeit der „Christlichen Werkstatt als Lebenshilfe“

Mechthild Mathes

Karl-Conzelmann- Str. 34

72827 Wannweil

 

Anmeldung  bis zu 1.10.18

E-Mail: medimathesdontospamme@gowaway.aol.com

oder Tel.: 57245

 

 

 

Das "Chorsingen" geht weiter. Näheres hier

Mit Frauen Unterwegs

Am Freitag, 21.09.2018, 20 Uhr

treffen wir uns am Martin-Luther-Haus zu

einem kleinen Abendspaziergang mit Impulsen zum Nachdenken. Je nach Zeit und

Lust lassen wir den Abend im Rathauscafé ausklingen. Herzliche Einladung. 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Zur Nahost-Tagung der Akademie Bad Boll

    Die Tagung zum Nahost-Konflikt der Evangelischen Akademie Bad Boll an diesem Wochenende steht in der Kritik, hauptsächlich Israel-Kritiker der BDS-Bewegung (Boycott - Desinvest - Sanction) zu Wort kommen zu lassen, Aktivisten hatten die Landeskirche aufgefordert, die Tagung abzusagen. Landesbischof July bezieht Stellung.

    mehr

  • „Eine besondere Verantwortung“

    Seit zwei Jahren gibt es die Projektstelle Friedenspädagogik der Landeskirche. Was sind die Aufgaben? Welche Themen stehen derzeit im Vordergrund? Ute Dilg hat mit den beiden Friedenspädagogen Johannes Neudeck und Hannah Geiger gesprochen.

    mehr

  • „Friede sei ihr erst Geläute“

    Unter diesem Motto aus Friedrich Schillers Lied von der Glocke lädt das Europäische Kulturerbejahr 2018 zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstags am 21. September ein. Daran beteiligen sich auch viele evangelische Gemeinden in Württemberg.

    mehr

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg