Wort für die neue Woche

© Foto: EvgeniT Bearbeitet: Ulrich Maurer

Regelungen für die Vakatur der Pfarrstelle bis Ende März 2019

Bedingt durch den Ruhestand von Pfarrer Eberhard Gläser, ab November 2018,
wird die pfarramtliche Vertretung von
Pfarrerin z.A. Inga Kaltschnee, Sickenhausen,
übernommen.

Zu erreichen ist Sie unter der

Tel.: 07121 - 301 79 08 oder per
eMail: inga.kaltschneedontospamme@gowaway.elkw.de

 

Das Pfarramt/Gemeindebüro 
Silvia Czebeka
ist Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr
und Dienstags-Nachmittag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr besetzt.

Tel. 07122 - 529 69
eMail: buerodontospamme@gowaway.wannweil-evangelisch.de


Kirchenpflegerin
Mareen Staiger

Kontaktzeit: Dienstags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und unter derselben Telefonnummer wie das Gemeindebüro erreichbar
eMail: kirchenpflege@wannweil-evangelisch.de

Wer möchte an der Homepagepflege mitarbeiten?

Wir suchen

ab 1. Januar 2019 
oder später

Kolleginn(en) oder Kollegen 
zur Pflege dieser Homepage
.

Im Turnuswechsel (ca. 3-wöchentlich) erfordert dies einen Einsatz von
ca. 4 Stunden pro Woche,
evtl. auch mehr je nach erforderlichem Aufwand.

Vorkenntnisse wären hilfreich, aber nicht unbedingt nötig. Vielleicht ist es ja auch interessant in diese Aufgabe eingewiesen zu werden.

Bei Interesse oder Fragen bitte erste Kontaktaufnahme, 
mit dem Webmaster Charly Hafner, zunächst bitte per eMail.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    mehr

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg