Wort für die neue Woche:

Rückblick: Bergwochenende 2017 hier

Reformationsjubiläum in Wannweil

Mit zwei besonderen Veranstaltungen im Jubiläumsmonat Oktober wollen wir auch in unserer eigenen Gemeinde an das Reformationsjubiläum „500 Jahre Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg“ erinnern.

Unser Erntedank- und Gemeindefest am 8. Oktober beginnt mit dem Gottesdienst um 10 Uhr. Dabei macht der Kindergarten Jona wieder mit. Anschließend erzählt uns Fabian Kunze von der Uni Tübingen, wie die Reformation eigentlich nach Wannweil kam. Es wird dabei auch einen Quiz für Alt und Jung geben, bei dem man kleine Preise gewinnen kann. Sie werden alle mit Martin – Luther zu tun haben. Für die jüngeren Kinder gibt es im Untergeschoss in der Zeit Ausmalhefte mit Szenen aus dem Leben von Martin Luther. Gegen 12 Uhr wird es dann wieder ein einfaches Weißwurstessen mit vegetarischer Alternative geben und abschließend Kaffee und Kuchen.

Am allgemeinen Feiertag 31. Oktober laden wir alle Bürgerinnen und Bürger von Wannweil ein zu einer Matinee ins Martin-Luther-Haus – wohin sonst?! Wir wollen miteinander auf die Reformation anstoßen und dann einen Vortrag von Prälat i. R. Paul Dieterich aus Weilheim/Teck hören: Von der Freiheit eines Christenmenschen. Was Luther zur Freiheit sagt und was das für uns heute bedeutet. Paul Dieterich ist nicht nur ein hervorragender Kenner Luthers, sondern auch ein begnadeter Redner, dem zuzuhören ein Vergnügen ist.

Heute schon zu beidem herzliche Einladung!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • So gelingt Inklusion

    In Mergelstetten wachsen im evangelischen Gemeindehaus Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam auf. Unterstützt wird das Projekt mit Geldern aus dem Fonds "Inklusion Leben".

    mehr

  • Nähwerkstatt für Flüchtlinge

    In Sulz am Neckar im Kreis Rottweil haben Ehrenamtliche eine Nähwerkstatt für Flüchtlinge gegründet. Seit März 2017 entstehen dort bunte Taschen, Schürzen und Tischläufer. Eva Rudolf hat die Nähwerkstatt besucht.

    mehr

  • Kostenlos ins Bibelmuseum

    Am 31. Oktober verzichtet das Stuttgarter Bibelmuseum auf Eintrittsgelder. Besucher können sich die Ausstellung zwischen 12 und 17 Uhr kostenlos ansehen. Um 14 Uhr wird es mit Museumsdirektorin Franziska Stocker-Schwarz eine Gratisführung durch die Ausstellungsräume geben.

    mehr

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg